Kostenlose Haushaltshilfe: Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Temporäre Unterstützung

Haushaltshilfe nach einer Operation

Anspruch auf Haushaltshilfe

Sie können Ihre täglichen Hausarbeiten aufgrund schwerer Krankheit, nach einer Krankenhausbehandlung, bei Schwangerschafts-beschwerden oder unmittelbar nach der Entbindung nicht mehr alleine bestreiten? Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Wir sind für Sie da!

Nach einer Krankenhausbehandlung

Die Folgen eines Unfalls oder einer schweren Operation (z. B. Bandscheibenvorfall, Knochenbruch, Hüftgelenks-OP, Chemotherapie) behindern Sie bei der Bewältigung Ihrer alltäglichen Aufgaben im Haushalt. Dann haben Sie Anspruch auf eine kostenlose Haushaltshilfe.

In der Schwangerschaft und nach der Geburt

Treten während der Schwangerschaft Beschwerden oder Komplikationen auf, die Ihnen die Bewältigung des Haushalts erschweren oder unmöglich machen, haben Sie Anspruch auf eine kostenlose Haushaltshilfe. Das gilt auch für die Betreuung und Versorgung von Kindern unter zwölf Jahren, die in Ihrem Haushalt leben.

Persönliche Beratung

Unsere Haushaltshilfe für pflegebedürftige Menschen ist perfekt für alle, die ihr tägliches Leben entlasten möchten, um mehr Zeit für ihre Erholung und Genesung zu haben. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Haushaltshilfe per Ärztlicher Verordnung

Alles was Sie brauchen, ist eine schriftliche Bescheinigung über die medizinische Notwendigkeit einer Haushaltshilfe nach § 38 SGB V. Sprechen Sie einfach Ihren behandelnden Arzt auf eine „Ärztliche Verordnung über Haushaltshilfe“ an. Die aufgrund Ihrer gesundheitlichen Probleme resultierenden Beeinträchtigungen müssen dabei klar ersichtlich sein. Achten Sie darauf, dass der Arzt in seiner Bescheinigung den Umfang und die Dauer der Hilfeleistung mit angibt.

 

Wir kümmern uns im nächsten Schritt um die Genehmigung Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Stimmt diese zu, können Sie unser individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Hilfepaket kostenlos in Anspruch nehmen:

  • Reinigen der Wohnung
  • Lebensmitteleinkäufe erledigen
  • Zubereiten von Mahlzeiten
  • Wäsche waschen und bügeln
  • Betreuung von Kindern unter zwölf Jahren

Voraussetzung für eine Haushaltshilfe ist, dass Sie bislang Ihren Haushalt selbst geführt und die Kinder versorgt haben. Umfang und Dauer der Sachleitung richtet sich nach Ihren individuellen Verhältnissen, wie der Schwere Ihrer Erkrankung.

 

Für uns ist es wichtig, dass Ihnen geholfen wird und Sie entlastet werden, solange bis Sie wieder gesund auf beiden Beinen stehen. Die Agentur für Haushaltshilfe rechnet mit jeder Krankenkasse ab. Sagen Sie uns, wo Sie versichert sind und wir regeln den Rest.

In 3 Schritten zur kostenfreien Haushaltshilfe

Kontaktaufnahme

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf und lassen Sie unser Team prüfen, ob Sie kostenfreien Anspruch auf eine Haushaltshilfe haben.

Beratungsgespräch

Wir beraten Sie zu unseren Leistungen sowie der Kostenübernahme. Wir kümmern uns um die Abwicklung mit den Kostenträgern.

Hilfe vor Ort

Nach Abwicklung aller Formalitäten beginnt umgehend die Betreuung durch eine qualifizierte Haushaltshilfe vor Ort.

Agentur für Haushaltshilfe,Haushaltshilfe,Alltagshilfe,Haushaltshilfe Schwangerschaft,Haushaltshilfe nach OP,Haushalthilfe bei Erkrankung,Haushaltshilfe Senioren

Unsere Hilfe im Überblick:

Unsere Leistungen:

Erfahrungsberichte & Kundenstimmen

Vertrauen, Freude & Sicherheit. Entspannt durch den Alltag

Unsere Hilfe ist gestützt auf Ihrer gesetzlichen Pflegeversicherung und verursacht im Rahmen der Freibeträge keine zusätzlichen Kosten. Nutzen Sie Ihren individuellen Freibetrag und Ihr Entlastungsguthaben für sich.

Alle Helfer sind versichert

Ausschließlich qualifiziertes Personal

Betreuung vor Ort

Kompetente Beratung durch Teamleiter