Kostenlose Haushaltshilfe: Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Ingwer-Shot: Ideal bei Kälte

Inhaltsverzeichnis

Ingwer hat sich als zuverlässige Quelle der Erleichterung für Menschen erwiesen, die unter Kälteempfindlichkeit leiden. Ingwer-Shots, die aus frischem Ingwer und natürlichen Zutaten hergestellt werden, haben dazu beigetragen, das Frösteln bei kaltem Wetter zu verringern und einen tieferen Schlaf zu ermöglichen. Ingwer hilft, Insekten fernzuhalten, die stechen oder ansteckende Krankheiten hinterlassen könnten, und hält das Blut warm, wodurch die Durchblutung verbessert wird. Ingwer-Shots können uns einen Energieschub geben, sodass wir auch an kalten Tagen aktiv bleiben, und wirken gleichzeitig entzündungshemmend in den kälteren Monaten.

 

Kälteempfindlichkeit: Frauen häufiger betroffen als Männer

Kälteempfindlichkeit ist sowohl bei Männern als auch bei Frauen ein häufiges Phänomen. Frauen haben in der Regel eine geringere Muskelmasse, was zu einem vergleichsweise niedrigeren Grundumsatz an Energie und damit zu einer geringeren Wärmeproduktion führt. Infolgedessen empfinden sie Kälte stärker als Männer. Männer haben zwar die gleichen Probleme, aber sie spüren die Kälte in der Regel nicht so stark wie Frauen.

 

Es ist unklar, warum dieses Gefühl des Unbehagens bei Frauen so viel stärker ausgeprägt ist, aber einige Theorien legen nahe, dass es mit der Lebensweise und dem allgemeinen Gesundheitszustand zusammenhängt. Unabhängig vom Geschlecht ist es jedoch wichtig, in den kälteren Monaten des Jahres Maßnahmen zu ergreifen, um sich warmzuhalten. Wichtig ist aber auch zu wissen, dass selbst gestandene und stämmige Männer auch an Kälteempfindlichkeit leiden können.

 

Der Stoffwechsel und seine Auswirkung auf unser Kälteempfinden

Kälteempfindlichkeit ist in der Regel ein Zeichen für ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem und kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Eine häufige Ursache ist unzureichende körperliche Aktivität, die den Stoffwechsel des Körpers beeinträchtigen kann. Andere Ursachen sind Mangelernährung, z. B. bei vegetarischer oder veganer Ernährung mit einem Mangel an bestimmten Mikronährstoffen wie Eisen und B12 oder Vitamin D. Auch der Hormonhaushalt spielt eine Rolle, denn ein Mangel an bestimmten Hormonen führt zu frösteln, wenn eine Person niedrigen Temperaturen ausgesetzt ist. Wer sich ungewöhnlich kalt fühlt, sollte seinen Arzt aufsuchen und sich untersuchen lassen.

 

Kälteempfindlichkeit ist ein häufiges Problem, bei dem viele Faktoren eine Rolle spielen. Die verstärkte Abstrahlung von Körperwärme bei geringem Gewicht im Verhältnis zur Körperoberfläche kann dazu führen, dass Personen kälter sind als ihre schwereren Gegenstücke. Auch eine Gewichtsreduzierung, z. B. durch Intervallfasten, kann die Körperwärme eines Menschen verringern. Dieses Phänomen wird oft übersehen und nicht breit diskutiert, aber die Erforschung der Ursachen kann zu Lösungen führen. Indem Sie Ihren Stoffwechsel auf sinnvolle Weise aktivieren, z. B. durch Ingwer-Shots oder andere Methoden. So bleiben Sie auch in kalten Wintertagen warm und aktiv.

 

Rezept Ingwer-Shot

Ingwer-Shots sind ein perfekter Muntermacher, um den Tag in Schwung zu bringen. Ingwer und Apfel ergeben zusammen einen energiereichen Saft, aber wie stellt man ihn her?

In Rezepten für Ingwer-Shots wird oft ein Verhältnis von 1:5 zwischen Ingwer und Apfel empfohlen. Wenn Sie also beispielsweise 40g Ingwer (eine fast daumenlange Knolle) verwenden, brauchen Sie 200g Apfel (einen handelsüblichen Apfel). Beide sollten mit der Schale verarbeitet werden, d. h. es ist kein Schälen erforderlich.

Der fertige Saft sollte würzig sein und kann bei Bedarf sogar bis zu ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn ein Entsafter nicht infrage kommt, kann man auch einfach 200 ml möglichst naturtrüben Apfelsaft mit 40g geriebenem Ingwer mischen.

Trinken Sie 1-3 Ingwer-Shots á 70-80ml (ca. Espressotasse) pro Tag. Achten Sie aber stets darauf, dass es Ihnen dabei gut geht. Nicht jeder verträgt Ingwer gleich gut. In den ersten Tagen können Sie die Dosierung bis zu sechs Ingwer-Shots steigern. Jedoch sollten Sie stets beachten, dass Fachleute Ihnen nach drei Wochen eine Woche bis zu 10 Tagen Pause empfehlen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Genuss Ihres Winter-Warmmachers!

 

 

 

Beitrag teilen:
Haushaltshilfe benötigt? Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

*Pflichtfelder
**Wir verarbeiten und speichern Deine Daten ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und Beratung. Wir geben Deine Daten nicht weiter. Sie können der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an datenschutz@afh-nrw.de widersprechen. In diesem Fall werden wir die zu ihnen gespeicherten Daten umgehend fristgerecht löschen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. Weitere Informationen, auch etwa über weitere Rechte, die ihnen zum Schutz ihrer Daten zustehen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

pflegedienst zuzezu dormagen
Jetzt neu: Kostenfreie Pflegehilfsmittel-Box mit individuellen Pflegehilfs­mitteln zum Verbrauch zusammenstellen

Holen Sie sich ihre monatliche Pflegemittelbox mit Pflegehilfsmitteln im Wert von 40 Euro kostenfrei. Ab einem Pflegegrad 1 steht Ihnen dieser Zuschuss kostenfrei zu, die Kosten werden von der Pflegekasse übernommen. Bequem nach Hause geliegefert – Hilfe im Paket, eben! 

Weitere spannende Ratgeberbeiträge für Sie
hoeherstufung pflegegrad antrag informationen
Höherstufung des Pflegegrades

Im Januar 2017 wurden die Pflegestufen durch Pflegegrade ersetzt, was eine bedeutende Veränderung für Pflegebedürftige darstellte. Seitdem wird die Pflegebedürftigkeit anhand dieser Pflegegrade festgestellt. Wenn

Jetzt lesen! »