Aleyna Üker

Bezirksleitung

Haushaltshilfe in Leverkusen/ Köln Nord-Ost

Ihr Ansprechpartner für Leverkusen/ Köln Nord-Ost: Aleyna Üker

Die Agentur für Haushaltshilfe ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Haushaltshilfe, Alltagshilfe und Häusliche Pflege in Leverkusen/ Köln Nord-Ost. Unsere Bezirksleiterin Aleyna Üker berät Sie gerne umfassend zu unseren Leistungen, staatlichen Förderungen und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam das für Sie passende Pflegekonzept.

Unsere Kontaktdaten:

Telefon: + 49 (0)2171 40 15 10
Mobil: +49 (0)173 877 98 68
E-Mail: leverkusen@afh-nrw.de

 

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email

Haushaltshilfe in Leverkusen/ Köln Nord-Ost:
Jetzt kostenlos beraten lassen!

Wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich vor Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Interview mit Bezirksleiterin Aleyna Üker

 

Über Mich:

Seit langem arbeite ich schon mit älteren und hilfsbedürftigen Menschen, es macht mir nicht nur viel Spaß, sondern auch sehr viel Freude den Menschen zu helfen egal, ob alt oder jung! Mich täglich neuen Herausforderungen zu stellen macht mir viel Spaß. Auch in Stresssituationen behalte ich den Überblick. Mich freut es Menschen zu helfen und sie glücklich zu sehen.

 

Hobbies:

Ich gehe gerne mit meinen Freunden raus, tanze und reise gerne.

 

Was mir wichtig wäre, wenn ich selbst Betreuung erhalten würde:

Wenn ich Betreuung bräuchte, wäre es mir persönlich sehr wichtig, dass ich Vertrauen in die Person habe, die meine vier Wände betritt oder auch in die Nähe meiner Kinder kommt. Zuverlässigkeit, respektvoller Umgang mit mir und Pünktlichkeit wäre mir sehr wichtig.

 

Wenn ich mich mit 5 Wörtern beschreiben müsste:

zuverlässig, respektvoll, hilfsbereit, höflich, humorvoll

 

Was macht mir bei meiner Tätigkeit als Bezirksleiter besonderen Spaß?

Mir macht es als Bezirksleitung am meisten Spaß, dass ich tagtäglich erstmal fremde Menschen in verschiedenen Situationen kennenlerne und ihnen versuche zu helfen. Nach einiger Zeit sind diese Menschen auch keine Fremden mehr, dass ist das Schönste.